Fördernde Stiftungen

Mit Zuwendungen an eine fördernde Stiftung zeigen Sie Verantwortung gegenüber Ihren Mitmenschen.

Die finanziellen Mittel fließen in Projekte Dritter, zum Beispiel in die Jugendarbeit, Altenpflege oder Begabtenförderung.

Fördernde Stiftungen im Überblick

Stiftung Kinderheim St. Michael

Nicht alle Kinder haben die Wurzeln, die sie brauchen, um sich - wie ein Baum - zu entwickeln und zu ihrer eigenen Stärke finden zu können. Aber alle Kinder brauchen sie!

Den meisten Kindern und Jugendlichen unserer Einrichtungen fehlen Grundlagen und der Halt für eine gesunde Entwicklung. Häufig sind Arbeitslosigkeit, Armut bis hin zur Obdachlosigkeit, Verelendung und Vernachlässigung Gründe hierfür. Aber auch die Auflösung der Familienstruktur mit häufig wechselnden Partnerschaften, die Probleme von alleinerziehenden Elternteilen und Stieffamilien führen zu mangelnder Geborgenheit, fehlender Orientierung und Zukunftsängsten, Angst vor Nähe und Beziehungen, Misstrauen gegenüber Erwachsenen und kein Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Die Kosten der Unterbringung unserer Kinder und Jugendlichen werden staatlich über Mittel der Jungendämter finanziert. Die hierdurch zur Verfügung gestellten Mittel reichen jedoch nicht aus, um die Dinge zu finanzieren, die ein familienähnliches Leben mit Geschenken, Ausflügen oder einer festlichen Geburtstags- bzw. Weihnachtsfeier ausmachen.

Für die jetzt notwendig werdenden Neubau- und Sanierungsmaßnahmen im Kinderheim St. Michael sind keine Mittel vorhanden. Hier sind wir auf Spenden und Stiftungszuwendungen aus der Bevölkerung und von Unternehmen angewiesen, um das Kinderheim St. Michael als Zufluchtsort für die Kinder und Jugendlichen unserer Region erhalten zu können.

Knüpfen auch Sie an die Tradition von Herrn Konrad Ott an, der das Kinderheim St. Michael zusammen vielen weiteren Spendern erst ermöglichte!

Wenn auch Sie sich als Stifter für die "Stiftung Kinderheim St. Michael" engagieren möchten, halten Ihr(e) persönliche(r) Berater(in) oder die Stiftungsexperten der Sparkasse Fürth ausführliche Informationen für Sie bereit. Sie stehen Ihnen für ein persönliches Gespräch gerne zur Verfügung.

Selbstverständlich nimmt die "Stiftung Kinderheim St. Michael" auch gerne Spenden für das Kinderheim St. Michael in jeder Höhe oder in das Grundstockvermögen der Stiftung ab 500 Euro entgegen.

Hier geht es zum Video.

 

Aktuelle Berichte:

Gemeinsam die Zukunft von Kindern sichern

Bankverbindung der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth:

IBAN: DE56 7625 0000 0009 9535 63
BIC: BYLADEM1SFU
Bankname: Sparkasse Fürth
Verwendungszweck: Stiftung Kinderheim St. Michael
(Ab einem Betrag von 500 Euro erhöht Ihre Zuwendung das Stiftungsvermögen, soweit sie nicht als Spende gekennzeichnet wurde. Spenden sind in jeder Höhe möglich.)

Direkt spenden.

Spenden geht einfach!

Mit giropay, dem sicheren Online-Banking made in Germany. Ganz ohne zusätzliche Registrierung nutzen Sie einfach PIN und TAN von Ihrem Online-Banking. Bei Kleinbeträgen bis 25 EUR ist das Bezahlen sogar ohne TAN möglich. Sie benötigen für die Zahlung mit giropay lediglich ein zum Online-Banking freigeschaltetes Giro-Konto bei einer teilnehmenden Bank oder Sparkasse (z.B. bei der Sparkasse Fürth).

Über die Verwendung der Spende entscheidet die Stiftung Kinderheim St. Michael.

Gewünschter Spendenbetrag (bitte anklicken)


Vielen Dank Ihre Unterstützung
Stiftung Kinderheim St. Michael und Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth


Sie möchten einen Betrag über 200 Euro zustiften? Dann wenden Sie sich bitte an die Stiftungsexperten der Sparkasse Fürth. Hier geht es zum Kontaktformular.