Aktuelles

Hier finden Sie Informationen zur Stiftergemeinschaft Fürth und den einzelnen Stiftungen der Stiftergemeinschaft.

 

 

Sparkasse Fürth spendet Ertrag aus Weihnachtsangebot

Sechs Stiftungen der Stiftergemeinschaft Fürh können sich über 1.800 Euro freuen. Gutes tun durch die Errichtung einer Stiftung in der Stiftergemeinschaft leicht gemacht.

Zum Weihnachtsfest 2017 hatte die Sparkasse Fürth ihren Kunden eine Geldanlage angeboten. Das Besondere daran: Das Geldinstitut versprach beim Weihnachtsangebot pro 1.000 Euro Anlagesumme 2 Euro aus eigenen Mitteln an regionale soziale Projekte zu spenden. Damit konnten die Anleger nicht nur ihr Geld sicher und gewinnbringend anlegen, sondern auch ganz nebenbei noch etwas Gutes für die Region und die Menschen hier tun.

Ertrag aus Weihnachtsangebot geht an sechs Stiftungen

Insgesamt summierten sich so knapp 1.800 Euro. Dieser Betrag wird nun auf sechs Stiftungen der Stiftergemeinschaft Fürth verteilt:

  • Stadtstiftung Fürth,
  • Landkreisstiftung Fürth,
  • Dr. Günther Pfann-Stiftung - Schutz und Hilfe für Tiere und Natur in Franken,
  • Stiftung Mütterzentrum Mehrgenerationenhaus Fürth,
  • Seniorenstiftung Kemmeter und
  • Alkoholhilfe Fürth Stiftung.

Mit der Stiftergemeinschaft wird Gutes tun einfach gemacht

Wer darüber hinaus eine der vielen Stiftungen unter dem Dach der Stiftergemeinschaft unterstützen möchte, kann dies bei Beträgen bis zu 200 Euro ganz einfach online machen: Der entsprechende Spendenbutton auf der Homepage der Stiftergemeinschaft macht es möglich. Man entscheidet sich für eine Stiftung, die einem besonders am Herzen liegt, und überweist per Klick. Grundvoraussetzung ist lediglich ein Giro-Konto, das für Online-Banking freigeschaltet ist. Und wer gerne selbst eine Stiftung in seinem Namen oder im Andenken für einen Angehörigen errichten oder ein Anliegen unterstützen möchte, findet mit dem Modell der Stiftergemeinschaft einen sehr guten Rahmen. Im Prinzip genügt eine Unterschrift, die zukünftigen Stifter wählen eine zu fördernde Einrichtung und legen die Höhe des Stiftungsvermögens fest. Alles andere wird vom Stiftungsverwalter und der Sparkasse Fürth erledigt. Weiterer Vorteil: Durch die gemeinsame Anlage der Stiftungsvermögen profitieren alle von höheren Stiftungserträgen. Natürlich erhalten die Stifterinnen und Stifter jährlich einen umfassenden Geschäftsbericht, der sie über Anlageergebnisse, Portfoliostruktur und die durch die Stiftergemeinschaft insgesamt unterstützten Einrichtungen aufklärt. Wenn gewünscht, können sich  Stifterinnen und Stifter auch aktiv in die Arbeit ihrer Stiftung einbringen.

Weitere Informationen zu allen Stiftungen und der Stiftergemeinschaft Fürth unter www.die-stifter.de.