Aktuelles

Hier finden Sie Informationen zur Stiftergemeinschaft Fürth und den einzelnen Stiftungen der Stiftergemeinschaft.

 

 

Über 76.000 Euro für Einrichtungen in Stadt und Landkreis Fürth

Erneut konnten bei der Ertragsausschüttung der Stiftungen in der Stiftergemeinschaft Fürth viele Institutionen aus der Stadt und dem Landkreis Fürth profitieren.

Stiftergemeinschaft Fürth untestützt auch 2018 Projekte und Initiativen

Freuen sich über die erwirtschafteten Erträge (v.l.n.r): Horst Ohlmann (DT Deutsche Stiftungstreuhand AG), Landrat Matthias Dießl (Landkreis Fürth), Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung (Stadt Fürth), Adolf Dodenhöft (Vorstand der Sparkasse Fürth) und Hans Wölfel (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Fürth).

Am 7. Dezember, einen Tag nach Nikolaus, gab es eine große Bescherung: 43 Insitutionen aus dem Landkreis Fürth und der Stadt Fürth erhielten insgesamt 76.055 Euro. Die Summe setzt sich zusammen aus erwirtschafteten Erträgen der 41 Namens- und Themenstiftungen sowie Spenden in Stiftungen der Stiftergemeinschaft Fürth. Im Vorfeld wurden bereits 223.149 Euro ausgeschüttet und mit weiteren 60.167 Euro Rückstellungen für Folgejahre gebildet.

Den Bürgerstiftungen in der Stiftergemeinschaft Fürth steht ein Betrag von 47.815 Euro zur Verfügung, der innerhalb der Kommunen für verschiedene Projekte verwendet werden kann. Vorab wurden bereits 2.922 Euro genutzt. Die Gesamtausschüttung für das Jahr 2017 beträgt insgesamt 410.108 Euro.

Vom Frauenhaus bis zu den Tafeln

Zuwendungen gingen zum Beispiel an das Frauenhaus Fürth, die Tafeln im Landkreis Fürth, das Jugendblasorchester der Stadt Stein oder die Lebenshilfe Fürth. Das Geld hilft wertvolle Angebote dieser Einrichtungen heute und in Zukunft zu sichern. Auch die Dr. Günther Pfann Stiftung, Schutz und Hilfe für Tiere und Natur in Franken, wurde bedacht. 

„Gutes zu tun und Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen, aus Heimatverbundenheit zu fördern oder ein Andenken zu schaffen - dies sind alles Stiftungsmotive, die unter dem Dach der Stiftergemeinschaft zusammengefasst sind. Hier hat jeder Einzelne die Möglichkeit seine eigene Stiftung einzurichten. Und das seit mittlerweile 12 Jahren. Gemeinsam mit unseren engagierten Stifterinnen und Stiftern haben wir viel erreicht. Dafür bedanke ich mich heute ganz herzlich“, so Hans Wölfel, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Fürth und Vorstand des Stiftungskuratoriums, bei der offiziellen Scheckübergabe.

Seit der Geburtsstunde der Stiftergemeinschaft flossen mehr als 1,9 Millionen Euro an viele gemeinnützige Projekte. Zuwendungen erhalten Kunst- und Kulturvorhaben. Karitativ und sozial tätige Vereine und Gruppen werden unterstützt, Projekte für die Jugend und Senioren sowie den Sport finanziert oder Ideen, die dem Tier-, Umwelt- und Naturschutz zugutekommen, gefördert. Auch in die Bereiche Bildung, Wissenschaft und Forschung fließen Gelder von Stiftungen.